Grünberger, Nina

Grünberger, Nina, MMag.a, PhD, lehrt an der Pädagogischen Hochschule Wien und ist Bereichskoordinatorin für Medienbildung. Sie ist Sprecherin des Netzwerks Junge Medienpädagogik der DGfE-Sektion Medienpädagogik. Ihr Forschungsinteresse liegt in der Frage nach historischen Herausforderungen für Bildungsprozesse entlang sozio-kultureller Entwicklungen wie Mediatisierungsprozesse. Ihr Forschungsfokus liegt in Bildungstheorien, Medienbildung und Medienpädagogik.

Vom E-Learning zur Digitalisierung


Vom E-Learning zur Digitalisierung

Mythen, Realitäten, Perspektiven

2020,  470  pages,  paperback,  42,90 €,  ISBN 978-3-8309-4109-5