Kibler, Simone

Simone Kibler absolvierte das Studium der Erziehungswissenschaft an der TU Braunschweig und arbeitete danach als Centerkoordinatorin in einer Sprachenschule. Von 2007 bis 2011 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Allgemeine Pädagogik, der TU Braunschweig tätig und schloss diese Tätigkeit mit ihrer Promotion ab. Hiernach folgte eine Mitarbeit in der UB Braunschweig, zunächst als Projektleiterin des Projekts Informationskompetenz, dann auch als Fachreferentin für Erziehungswissenschaft und Psychologie. Simone Kibler leitet das Projekt „Entwicklung innovativer Blended Learning Szenarien für Informationskompetenzvermittlung in Großgruppen unter Einbindung des Gamification-Ansatzes (IBlendIKO)“.

Teaching Trends 2016


Teaching Trends 2016

Digitalisierung in der Hochschule: Mehr Vielfalt in der Lehre

2016,  248  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3548-3