Lütje-Klose, Birgit

Dr. Birgit Lütje-Klose: Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt schulische Inklusion und sonderpädagogische Professionalität an der Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Deutschland. Arbeitsschwerpunkte: Inklusive Schul- und Unterrichtsforschung, bes. interdisziplinäre Kooperation, Erforschung von Entwicklungsbedingungen von Schülerinnen und Schülern mit Lern- und Sprachbeeinträchtigungen in inklusiven und exklusiven Settings.

Zweigliedrigkeit und Inklusion im empirischen Fokus


Zweigliedrigkeit und Inklusion im empirischen Fokus

Ergebnisse der Evaluation der Bremer Schulreform

2019,  240  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3964-1

Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Theoretische Grundlagen – Empirische Befunde – Praxisbeispiele

2017,  308  pages,  paperback,  mit einigen farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3565-0

Forschungspraxen der Bildungsforschung


Forschungspraxen der Bildungsforschung

Zugänge und Methoden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern

2017,  224  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3604-6

Kooperation im Kontext schulischer Heterogenität


Kooperation im Kontext schulischer Heterogenität

2016,  246  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3521-6

Fachdidaktik inklusiv


Fachdidaktik inklusiv

Auf der Suche nach didaktischen Leitlinien für den Umgang mit Vielfalt in der Schule

2014,  272  pages,  paperback,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-3017-4

Die Bielefelder Längsschnittstudie zum Lernen in inklusiven und exklusiven Förderarrangements (BiLieF) – Zentrale Befunde

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

110. Volume, 2/2018

Die Bielefelder Längsschnittstudie zum Lernen in inklusiven und exklusiven Förderarrangements (BiLieF) – Zentrale Befunde

goto article