Grebe, Stefanie

Stefanie Grebe arbeitet als Kuratorin, Dozentin (Geschichte und Theorie der Fotografie und Fotografie in künstlerischer Praxis), Publizistin und Fotografin. Sie lebt in Düsseldorf. Seit Januar 2015 ist sie Leiterin der Fotografi schen Sammlung des Ruhr Museums Essen. Stefanie Grebe studierte Geschichte, Philosophie und Soziologie (Heinrich-Heine Universität Düsseldorf), Kommunikationsdesign mit den Studienschwerpunkten
künstlerische Fotografie und Konzeption / Rezeption (Universität
GHS Essen jetzt Folkwang Universität der Künste Essen, University of Art and Design Helsinki jetzt Aalto University Helsinki, School of Arts, Design and Architecture) und Freie Kunst (Kunstakademie Düsseldorf). Mit einem DAAD-Postgraduierten-
Stipendium war sie in Los Angeles und Boston. Forschungsschwerpunkte: Fotografie und Archiv, Inszenierung von Authentizität in dokumentarischen Fotografien, Analysen zur Kontextabhängigkeit von Fotografien, Arbeiterfotografie, Porträt
und Menschenbild, Intermedialität im Surrealismus.

Website

Gedruckte Fotografie


Gedruckte Fotografie

Abbildung, Objekt und mediales Format

2015,  288  pages,  paperback,  mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3293-2