Walz, Markus

Markus Walz ist Professor für Theoretische und Historische Museologie an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Fakultät Medien; zuvor war er Gebietsreferent für Ostwestfalen und Lippe/Fachreferent für Volkskunde am LWL-Museumsamt für Westfalen, Münster, sowie wiss. Volontär am Landesmuseum Koblenz. Forschungsschwerpunkte/-interessen: museologische Sammlungstheorie, Geschichte des Museumswesens, religiöse Alltagskultur, Handwerksgeschichte.

Erfinden | Empfinden | Auffinden


Erfinden | Empfinden | Auffinden

Das Rheinland oder die (Re-)Konstruktion des Regionalen im globalisierten Alltag

2018,  198  pages,  paperback,  mit einigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3676-3

Ordnung als Kategorie der volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Forschung


Ordnung als Kategorie der volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Forschung

2017,  244  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3574-2

Monique Miggelbrink, Fernsehen und Wohnkultur. Zur Vermöbelung von Fernsehgeräten in der BRD der 1950er- und 1960er-Jahre. Bielefeld: transcript 2018, 378 S. (Edition Medienwissenschaft, 51; zgl. Paderborn, Univ., Diss., 2017). ISBN 978-3-8376-4253-7.

Article in journal „Zeitschrift für Volkskunde“

115. Volume, 1/2019

Monique Miggelbrink, Fernsehen und Wohnkultur. Zur Vermöbelung von Fernsehgeräten in der BRD der 1950er- und 1960er-Jahre. Bielefeld: transcript 2018, 378 S. (Edition Medienwissenschaft, 51; zgl. Paderborn, Univ., Diss., 2017). ISBN 978-3-8376-4253-7.

goto article