Pollack, Friedrich

Friedrich Pollack, M.A., geb. 1986 in Räckelwitz; 2005–2011 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Soziologie und Kommunikationswissenschaft an der Universität Leipzig; 2008–2011 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, 2012 Stipendiat der Dr.-Gregorius-Mättig-Stiftung; seit 2011 Doktorand am Sorbischen Institut in Bautzen; 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Polnische Landes- und Kulturstudien der TU Dresden; Forschungsschwerpunkte: Die sorbische protestantische Geistlichkeit in der Frühen Neuzeit, Identität und Alterität im deutsch-sorbischen Kontext, Kultur- und Sozialgeschichte der Vormoderne, Regional- und Landesgeschichte; Buchpublikation: Die Entdeckung des Fremden. Wahrnehmung und Darstellung der Lausitzer Sorben im gelehrten Schrifttum des 17. und 18. Jahrhunderts (2012).

Einheit in Verschiedenheit


Einheit in Verschiedenheit

Kulturelle Diversität und gesellschaftliche Teilhabe von Minderheiten auf dem Prüfstand

2015,  240  pages,  paperback,  mit Grafiken von Maja Nagel,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3254-3