Grenz, Sabine

Sabine Grenz, Dr. phil., Professorin für Gender Studies an der Universität Wien und Gastprofessorin an der Georg-August-Universität Göttingen. Arbeitsschwerpunkte: Säkularität/Religion, kommerzielle Sexualität, Epistemologie und qualitative-empirische Methodologie der Gender-, Diversitäts- und Intersektionalitätsforschung.

Email

Wechselwirkungen: Geschlecht, Religiosität und Lebenssinn


Wechselwirkungen: Geschlecht, Religiosität und Lebenssinn

Qualitative und quantitative Analysen anhand von lebensgeschichtlichen Interviews und Umfragen

2017,  320  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3410-3