Heberle, Kerstin

Kerstin Heberle arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Projekten Heterogenität, AdaptiMus und DoProfiL an der musikpädagogischen Forschungsstelle der Universität Bielefeld sowie der Technischen Universität Dortmund. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Heterogenität und Inklusion im Musikunterricht, reflexive Musiklehrer*innenbildung und videobasierte, interpretative Unterrichtsforschung.

Passungsprozesse im Musikunterricht


Passungsprozesse im Musikunterricht

Videobasierte Fallanalysen zur Differenzbearbeitung in musikpädagogischen Angeboten der 5. und 6. Klasse

2020,  212  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3612-1

Zur Konstruktion von Leistungsdifferenz im Rahmen musikpädagogischer Unterrichtspraxis


Zur Konstruktion von Leistungsdifferenz im Rahmen musikpädagogischer Unterrichtspraxis

Eine Videostudie zum instrumentalen Gruppenunterricht in der Grundschule

2019,  194  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4030-2

Studienprojekte im Praxissemester


Studienprojekte im Praxissemester

Grundlagen und Beispiele Forschenden Lernens in der Musiklehrer_innenbildung in Nordrhein-Westfalen

2019,  224  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3955-9

Soziale Aspekte des Musiklernens<br />Social Aspects of Music Learning


Soziale Aspekte des Musiklernens
Social Aspects of Music Learning

2018,  322  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3872-9

DoProfiL – Das Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung


DoProfiL – Das Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung

2018,  304  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3836-1

Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft<br />Music Education and Educational Science


Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft
Music Education and Educational Science

2016,  280  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3500-1