Müske, Johannes

Johannes Müske, Dr. phil., Kulturwissenschaftler, ist derzeit Scholar in Residence am Deutschen Museum, München und Lehrbeauftragter an der Universität Liechtenstein. Studium der Kulturanthropologie (Volkskunde), BWL, Jura und Museumsmanagement an den Universitäten Hamburg und Sevilla; Promotion an der Universität Zürich (2012), dort Postdoc und wiss. Koordinator des Projekts Broadcasting Swissness. Forschungs- und Lehrstationen u. a. an den Universitäten Basel, Bloomington, LMU München, Zürich. Forschungsinteressen: Arbeitskulturenforschung, kulturwissenschaftliche Technikforschung, Archive und Kulturerbe, Sinne und Medienethnografie.

Auf den Spuren der Konkurrenz


Auf den Spuren der Konkurrenz

Kultur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven

2019,  292  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3968-9

Kultur_Kultur.


Kultur_Kultur.

Denken. Forschen. Darstellen.

2013,  628  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2847-8

Materialisierung von Kultur. Diskurse Dinge Praktiken

Article in journal „Zeitschrift für Volkskunde“

110. Volume, 1/2014

Materialisierung von Kultur. Diskurse Dinge Praktiken

goto article

Ove Sutter/Valeska Flor (Hrsg.): Ästhetisierung der Arbeit. Empirische Kulturanalysen des kognitiven Kapitalismus.

Article in journal „Zeitschrift für Volkskunde“

116. Volume, 1/2020

Ove Sutter/Valeska Flor (Hrsg.): Ästhetisierung der Arbeit. Empirische Kulturanalysen des kognitiven Kapitalismus.

goto article