Daase, Andrea

Andrea Daase ist Professorin für Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache an der Universität Bremen. Promoviert hat sie an der Universität Bielefeld zu Sprachsozialisationserfahrungen in den Beruf. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache im Kontext von Schule, Arbeit und Beruf; Funktionale Grammatik im registersensiblen, Professionalisierung von Fachlehrkräften in Deutsch als Zweitsprache; Soziokulturelle Theorien der (Zweit-)Sprachaneignung; Rekonstruktive-interpretative Zweitsprachaneignungsforschung.

Email

Zweitsprachsozialisation in den Beruf


Zweitsprachsozialisation in den Beruf

Narrative Rekonstruktionen erwachsener Migrant*innen mit dem Ziel einer qualifizierten Arbeitsaufnahme

2018,  408  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3583-4

Interkulturelle und sprachliche Bildung im mehrsprachigen Übergang Schule-Beruf


Interkulturelle und sprachliche Bildung im mehrsprachigen Übergang Schule-Beruf

2017,  310  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2701-3