Hardy, Ilonca

Prof. Dr. Ilonca Hardy ist Professorin für Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Grundschulpädagogik und Empirische Bildungsforschung an der Goethe-Universität Frankfurt. Ihre Forschungsinteressen liegen in der Instruktionsforschung mit Schwerpunkt Naturwissenschaften, der Adaptivität von Unterrichtsprozessen und der frühen Förderung von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache.

Bedingungen erfolgreicher Bildungsverläufe in gesellschaftlicher Heterogenität


Bedingungen erfolgreicher Bildungsverläufe in gesellschaftlicher Heterogenität

Interdisziplinäre Forschungsbefunde und Perspektiven für Theorie und Praxis

2018,  168  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3778-4

Ankommen in der Schule


Ankommen in der Schule

Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung

2017,  200  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3556-8

Bedingungen und Effekte guten Unterrichts


Bedingungen und Effekte guten Unterrichts

2016,  198  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3401-1

Sprache im Fach


Sprache im Fach

Sprachlichkeit und fachliches Lernen

2013,  408  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2659-7

Zur Bedeutung von Unterrichtsqualität für die naturwissenschaftliche Kompetenz von Grundschulkindern

Article in journal „Journal for Educational Research Online (JERO)“

8. Volume, 1/2016

Zur Bedeutung von Unterrichtsqualität für die naturwissenschaftliche Kompetenz von Grundschulkindern

goto article

Adaptiver Unterricht in der Lehr-Lernforschung

Article in journal „Journal for Educational Research Online (JERO)“

11. Volume, 2/2019

Adaptiver Unterricht in der Lehr-Lernforschung

goto article