Nikolova, Roumiana

Roumiana Nikolova, Jahrgang 1971, studierte Erziehungswissenschaften, Anglistik und Amerikanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Von 2001 bis 2009 arbeitete sie dort im Bereich der empirischen Bildungsforschung. Seit 2010 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hamburger Zentrum zur Unterstützung der wissenschaftlichen Begleitung und Erforschung schulischer Entwicklungsprozesse.

Grundschulen als differenzielle Entwicklungsmilieus


Grundschulen als differenzielle Entwicklungsmilieus

Objektive und subjektive Kontextmerkmale der Schülerzusammensetzung und deren Auswirkung auf die Mathematik- und Leseleistungen

2011,  200  pages,  paperback,  25,50 €,  ISBN 978-3-8309-2497-5