Hanssen, Léon

Léon Hanssen (geb.1955 in Kerkrade bei Aachen), Studium der Geschichte an der Universiteit van Amsterdam. Er gab den Briefwechsel des Historikers Johan Huizinga heraus (3 Bde, 1989–1991) und promovierte mit der Studie ‚Huizinga en de troost van de geschiedenis‘ (1996). Seine zweibändige Biographie von Menno ter Braak (2000–2001) wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. 2007 erschien seine Monographie über die niederländische Dichterin M. Vasalis: ‚Een misverstand om in te geloven‘. Derzeit arbeitet er an einer Biographie über den Maler Piet Mondrian. Er ist als Kulturhistoriker an der Universiteit van Tilburg tätig.

Menno ter Braak (1902–1940)


Menno ter Braak (1902–1940)

Leben und Werk eines Querdenkers

2011,  398  pages,  hardcover,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-2464-7