Caprez-Krompàk, Edina

Dr. phil. Edina Caprez-Krompàk ist Erziehungswissenschaftlerin und arbeitet als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Nach ihrem Studium in Ungarn und in der Schweiz befasste sie sich an der Universität Zürich im Rahmen ihrer Dissertation mit der Sprachentwicklung von albanisch und türkisch sprechenden Kindern. Ihre Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Erst- und Zweitspracherwerb, Mehrsprachigkeit und Sprachdiagnostik von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Website

Entwicklung der Erst- und Zweitsprache im interkulturellen Kontext


Entwicklung der Erst- und Zweitsprache im interkulturellen Kontext

Eine empirische Untersuchung über den Einfluss des Unterrichts in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) auf die Sprachentwicklung

2010,  280  pages,  paperback,  28,90 €,  ISBN 978-3-8309-2426-5