Montanari, Elke

Elke Montanari hat an der Freien Universität Berlin Linguistik, Publizistik und Theaterwissenschaft studiert und an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Rahmen des Linguistischen Promotionspogramms „Language Theory and Applied Linguistics“ promoviert. In Norditalien und Süddeutschland unterrichtete sie Deutsch als Fremdsprache. Als Referentin für interkulturelles Lernen war sie für den Verband binationaler
Familien und Partnerschaften iaf e.V. tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Mehrsprachigkeit und Spracherwerb. Sie lehrt an der Metternich-Universität Koblenz und an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Website

Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerbildung


Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerbildung

2017,  216  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3399-1

Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler – eine Gruppe mit besonderen Potentialen


Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler – eine Gruppe mit besonderen Potentialen

Beiträge aus Forschung und Schulpraxis

2016,  372  pages,  paperback,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3277-2

Kindliche Mehrsprachigkeit


Kindliche Mehrsprachigkeit

Determination und Genus

2010,  340  pages,  paperback,  36,90 €,  ISBN 978-3-8309-2300-8