Racherbäumer, Kathrin

Dr. Kathrin Racherbäumer ist Professorin am Department Erziehungswissenschaften - Psychologie der Universität Siegen. . Arbeitsschwerpunkte: Rekonstruktive Schul- und Unterrichts(entwicklungs)forschung im Kontext von Bildungsgerechtigkeit, Inklusion und Heterogenität, Kulturelle Bildung im Kontext von Inklusion und Schulentwicklung, Professionsforschung, Übergänge im Bildungssystem, (Hoch)Begabungsforschung

Email

Das Bildungssystem in Zeiten der Krise


Das Bildungssystem in Zeiten der Krise

Empirische Befunde, Konsequenzen und Potenziale für das Lehren und Lernen

2021,  314  pages,  paperback,  36,90 €,  ISBN 978-3-8309-4362-4

<i>„Langsam vermisse ich die Schule ...“</i>


„Langsam vermisse ich die Schule ...“

Schule während und nach der Corona-Pandemie

2020,  230  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4231-3

Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Theoretische Grundlagen – Empirische Befunde – Praxisbeispiele

2017,  308  pages,  paperback,  mit einigen farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3565-0

Schulentwicklungsarbeit in herausfordernden Lagen


Schulentwicklungsarbeit in herausfordernden Lagen

2017,  320  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3526-1

Professionalisierungsprozesse angehender Lehrpersonen in den berufspraktischen Studien


Professionalisierungsprozesse angehender Lehrpersonen in den berufspraktischen Studien

2016,  264  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3477-6

Facetten von Übergängen im Bildungssystem


Facetten von Übergängen im Bildungssystem

Nationale und internationale Ergebnisse empirischer Forschung

2014,  282  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3063-1

Evidenzbasierte Steuerung im Bildungssystem?


Evidenzbasierte Steuerung im Bildungssystem?

Befunde aus dem BMBF-SteBis-Verbund

2013,  288  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2962-8

Hochbegabte Schulanfängerinnen und Schulanfänger


Hochbegabte Schulanfängerinnen und Schulanfänger

Eine explorative Längsschnittstudie zum Übergang hochbegabter Kinder vom Kindergarten in die flexible Schuleingangsstufe NRW

2009,  1. Auflage, 198  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2110-3

Wettbewerbe, Preise, Qualitätssiegel und Co.

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

104. Volume, 2/2012

Wettbewerbe, Preise, Qualitätssiegel und Co.

goto article

Editorial zum Schwerpunktthema: Schulen in „schwieriger“ Lage

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

108. Volume, 4/2016

Editorial zum Schwerpunktthema: Schulen in „schwieriger“ Lage

goto article

Schulen in „schwieriger“ Lage?! Begriffe, Forschungsbefunde und Perspektiven

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

108. Volume, 4/2016

Schulen in „schwieriger“ Lage?! Begriffe, Forschungsbefunde und Perspektiven

goto article

Einsiedler, Wolfgang (Hrsg.) (2011): Unterrichtsentwicklung und Didaktische Entwicklungsforschung.

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

103. Volume, 3/2011

Einsiedler, Wolfgang (Hrsg.) (2011): Unterrichtsentwicklung und Didaktische Entwicklungsforschung.

goto article

Editorial zum Themenschwerpunkt: Kooperation von Eltern und Schule?!

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

113. Volume, 3/2021

Editorial zum Themenschwerpunkt: Kooperation von Eltern und Schule?!

goto article