Mante, Gabriele

Gabriele Mante studierte Ur- und Frühgeschichte und Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Freien Universität Berlin. Von 2001 bis 2004 war sie Promotionsstipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Essener Graduiertenkolleg "Europäische Gesellschaft" und promovierte 2004 bei Johan Callmer an der Humboldt-Universität zu Berlin. Danach arbeitete sie als Marketingassistentin und als Redakteurin eines Kulturmagazins in Kiel. Bei einer Kölner Agentur betreut sie seit 2007 Fundraising-Projekte für Hochschulen und gemeinnützige Organisationen.

Die deutschsprachige prähistorische Archäologie


Die deutschsprachige prähistorische Archäologie

Eine Ideengeschichte im Zeichen von Wissenschaft, Politik und europäischen Werten

2007,  280  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1691-8