Heckt, Meike

Meike Heckt ist Erziehungswissenschaftlerin und Altamerikanistin, Mitglied der Arbeitsstelle "Intercultural Studies" an der Universität Hamburg. Diverse Forschungsaufenthalte zwischen 1986 und 1999 in Mexiko und Guatemala. Im Rahmen des Promotionsprojektes lebte sie zwei Jahre im Department Alta Verapez, Guatemala. Zwischen 1997 und 1999 arbeitete sie an der Konzeption und Durchführung von Workshops zu interkultureller Bildung für Indígenas und Nicht-Indígenas.

Qualifizierung für sprachliche Bildung


Qualifizierung für sprachliche Bildung

Programme und Projekte zur Professionalisierung von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften

2016,  212  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3415-8

Guatemala: Interkulturelle Bildung in einer ethnisch gespaltenen Gesellschaft


Guatemala: Interkulturelle Bildung in einer ethnisch gespaltenen Gesellschaft

2000,  260  pages,  paperback,  25,50 €,  ISBN 978-3-89325-846-8