Hascher, Tina

Tina Hascher (geb. 1965) ist Professorin für Erziehungswissenschaft an der Universität Bern (Schweiz) und leitet die Abteilung Schul- und Unterrichtsforschung. Ihre
Forschungsarbeiten sind in den folgenden Themenbereichen angesiedelt: Lernen, Motivation, Emotionen und Wohlbefinden in der Schule sowie Lehrer/innenbildung. Sie ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Mitglied in mehreren wissenschaftlichen Beiräten und im österreichischen Qualitätssicherungsrat
PädagogInnenbildung NEU. Sie fungiert als Gutachterin für nationale und internationale, wissenschaftliche Zeitschriften, Buchreihen und Forschungsorganisationen.

Tina Hascher (born 1965) is Professor of Educational Science at the University of Bern (Switzerland) and Head of the Department of Research in School and Instruction. Her research addresses school learning, academic motivation, emotions and well-being,
and teacher education. She is member of the board of the German Educational Research Association, member of the scientific boards of several teacher education institutions, and member of the Austrian Board for Quality Assurance in Teacher Education. She also serves as reviewer for national and international journals, book series and research organisations.

Email

Das professionelle Ethos von Lehrerinnen und Lehrern


Das professionelle Ethos von Lehrerinnen und Lehrern

Perspektiven und Anwendungen

2018,  200  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3830-9

Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Hochschule


Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Hochschule

2018,  350  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3756-2

Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Theoretische Grundlagen – Empirische Befunde – Praxisbeispiele

2017,  308  pages,  paperback,  mit einigen farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3565-0

Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz


Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz

Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde

2016,  456  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3421-9

Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf


Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf

2014,  1030  pages,  hardcover,  79,90 €,  ISBN 978-3-8309-3075-4

Schulpraktika in der Lehrerbildung<br />Pedagogical field experiences in teacher education


Schulpraktika in der Lehrerbildung
Pedagogical field experiences in teacher education

Theoretische Grundlagen, Konzeptionen, Prozesse und Effekte
Theoretical foundations, programmes, processes, and effects

2014,  400  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3057-0

Wohlbefinden in der Schule


Wohlbefinden in der Schule

2004,  324  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-1354-2

Hausaufgaben aus der Sicht von (angehenden) Lehrerinnen und Lehrern

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

103. Volume, 3/2011

Hausaufgaben aus der Sicht von (angehenden) Lehrerinnen und Lehrern

goto article