Grube, Dietmar

Dietmar Grube, geboren 1962, studierte Psychologie in Göttingen (Diplom 1990). Nach Lehr- und Forschungstätigkeiten in Göttingen und Dresden ist er seit 1998 wissenschaftlicher Assistent am Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie der Universität Göttingen. Arbeitsschwerpunkte: Kognitive Entwicklung, Arbeitsgedächtnis, Rhythmusverarbeitung.

Entwicklung des Rechnens im Grundschulalter


Entwicklung des Rechnens im Grundschulalter

Basale Fertigkeiten, Wissensabruf und Arbeitsgedächtniseinflüsse

2005,  188  pages,  paperback,  25,50 €,  ISBN 978-3-8309-1572-0

Arbeitsgedächtnis und Zeitverarbeitung im Alter


Arbeitsgedächtnis und Zeitverarbeitung im Alter

1999,  168  pages,  paperback,  25,50 €,  ISBN 978-3-89325-739-3