Grießhaber, Wilhelm

Dr. Wilhelm Grießhaber war Professor für Sprachlehrforschung am Sprachenzentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seine Forschungsinteressen liegen besonders in den Bereichen Zweitspracherwerb, Schreiben (in der Zweitsprache), Fachsprachvermittlung sowie Neue Medien in der Fremdsprachvermittlung.

Spracherwerbsprozesse in Erst- und Zweitsprache


Spracherwerbsprozesse in Erst- und Zweitsprache

Eine Einführung

2022,  4. unveränderte Auflage, 356  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-1582-9

Vom Sprachkurs Deutsch als Zweitsprache zum Regelunterricht


Vom Sprachkurs Deutsch als Zweitsprache zum Regelunterricht

Übergänge bewältigen, ermöglichen, gestalten

2020,  208  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4103-3

Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe I unter Einbeziehung des Türkischen


Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe I unter Einbeziehung des Türkischen

Empirische Befunde aus den Fächern Geschichte, Physik, Technik, Politik, Deutsch und Türkisch

2019,  238  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4088-3

Wissen, Können, Wollen – sollen?!


Wissen, Können, Wollen – sollen?!

(Angehende) LehrerInnen und äußere Mehrsprachigkeit

2019,  326  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3088-4

Sprachliche Bildung – Grundlagen und Handlungsfelder


Sprachliche Bildung – Grundlagen und Handlungsfelder

2017,  378  pages,  paperback,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3389-2

Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerbildung


Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerbildung

2017,  216  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3399-1

Empirische Zugänge zu Spracherwerb und Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache


Empirische Zugänge zu Spracherwerb und Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache

2009,  1. Auflage, 248  pages,  paperback,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-2220-9

Die relationierende Prozedur


Die relationierende Prozedur

Zu Grammatik und Pragmatik lokaler Präpositionen und ihrer Verwendung durch türkische Deutschlerner

1999,  304  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-89325-711-9