Fürstenau, Sara

Prof. Dr. Sara Fürstenau ist Professorin für Interkulturelle Bildungsforschung in der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Mehrsprachigkeit und sprachliche Bildung, Schul- und Unterrichtsentwicklung in derMigrationsgesellschaft, Transnationale Migration und Bildung.

Ankommen in der Schule


Ankommen in der Schule

Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung

2017,  200  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3556-8

Umgang mit Vielfalt


Umgang mit Vielfalt

Aufgaben und Herausforderungen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung

2015,  336  pages,  paperback,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3154-6

Mehrsprachigkeit als Kapital im transnationalen Raum


Mehrsprachigkeit als Kapital im transnationalen Raum

Perspektiven portugiesischsprachiger Jugendlicher beim Übergang von der Schule in die Arbeitswelt

2004,  344  pages,  paperback,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1267-5

Mehrsprachigkeit in Hamburg


Mehrsprachigkeit in Hamburg

Ergebnisse einer Sprachenerhebung an den Grundschulen in Hamburg

2003,  256  pages,  paperback,  25,50 €,  ISBN 978-3-8309-1252-1

Sprachliche Heterogenität als Herausforderung für die Lehrerbildung

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

102. Volume, 4/2010

Sprachliche Heterogenität als Herausforderung für die Lehrerbildung

goto article

Rezension. Tanja Tajmel (2017). Naturwissenschaftliche Bildung in der Migrationsgesellschaft

Article in journal „DDS – Die Deutsche Schule“

110. Volume, 2/2018

Rezension. Tanja Tajmel (2017). Naturwissenschaftliche Bildung in der Migrationsgesellschaft

goto article