Pusch, Barbara

Dr. Barbara Pusch ist seit November 2019 als Vertret.-Professorin am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Arbeitsbereich „Heterogenität“ tätig. Sie wurde an der Universität Wien mit einer interdisziplinären Arbeit über den anti-modernistischen Umweltdiskurs in der Türkei promoviert; anschließend war sie in unterschiedliche Funktionen am Orient-Institut Istanbul tätig. Darüber hinaus hat sie an verschiedenen (internationalen) Forschungsprojekten mitgewirkt und eigenständige Drittmittelprojekte eingeworben. 2017 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Helmut-Schmidt-Universität (Hamburg) tätig. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen: Umwelt, Nachhaltigkeit und BNE, politische Bildung und Erziehung, Frauen und Isalm, (transnationale) Migration, gegenwartsbezogene Türkeiforschung sowie rekonstruktive Sozialforschung.

Pädagogische Ansatzpunkte in der Umweltbildung für Zuwanderer/-innen

Article in journal „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

44. Volume, 2/2021

Pädagogische Ansatzpunkte in der Umweltbildung für Zuwanderer/-innen

goto article