Krause, Boris

Boris Krause, geboren 1982, studierte Niederlande-Deutschland-Studien in Münster und Nijmegen. 2011 promovierte er als Stipendiat der DFG im Rahmen des Graduiertenkollegs „Zivilgesellschaftliche Verständigungsprozesse vom 19. Jahrhundert – Deutschland und die Niederlande im Vergleich“ an der Wesfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zurzeit arbeitet er als Politikberater in Brüssel.

Demografischer Wandel und verbandliche Interessenvermittlung


Demografischer Wandel und verbandliche Interessenvermittlung

„Rente mit 67“ und „Wet VPL“ im Vergleich

2012,  396  pages,  paperback,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-2418-0