Münster
New York

Hubert Markmann

Lebensraum Baustelle

Ein Schlosser erzählt vom Wirtschaftswunder

2012, Rückblick, Band 8, 260 Seiten, broschiert, 22,90 €, ISBN 978-3-8309-2661-0




Bei diesen Anbietern zum Preis von 20,60 € als E-Book erhältlich.
Google

(Ein Klick auf das Logo führt Sie zu unserem E-Book-Partner.)


Inhalt

Die Lebenserinnerungen von Hubert Markmann zeigen dem Leser eine wirtschaftliche, politische und unternehmerische Welt, die teilweise antiquiert wirkt, aber zeitlich noch gar nicht lange zurückliegt. Hubert Markmann beginnt mit seiner Erzählung im Jahr 1943 als er in die landwirtschaftliche Lehre auf einem Hof in Münster-Altenberge geht. Er berichtet vom Kriegsalltag, Überfällen, Bombenangriffen und der harten landwirtschaftlichen Arbeit. 1945 beginnt er eine Schlosserlehre bei der Firma Peter Büscher & Sohn in Münster. Sein sich anschließendes Berufsleben auf Großbaustellen in ganz Deutschland wird anschaulich und facettenreich geschildert. Der Leser findet Zugang zu dieser ganz eigenen, männlich geprägten Welt, die ihn nicht zuletzt durch die humorvollen Schilderungen Markmanns in ihren Bann zieht. Was das Wirtschaftswunder für die Zeitgenossen bedeutete, wird in dem vorliegenden Band der Rückblick-Reihe nachvollziehbar.

Der Waxmann Verlag bei Facebook